Sportlicher Adventskalender – Türe 5: Bärengang

Der Bärengang ist eine wunderbare Übung, um die innere Rumpfmuskulatur (Core) zu stärken. Zudem kann sie auch die Kreuzkoordination fördern, die für einen sauberen und effizienten Laufstil wichtig ist.

Im ersten Video siehst Du, wie der Bärengang idealtypisch ausgeführt wird. Der Hinweis mit dem Ball hat mir geholfen, die Übung sauberer auszuführen. Im zweiten Video siehst Du Variationen, die Du je nach Trainingsstand einbauen kannst.

Wie beim Flamingo gilt: Versuche zuerst den Bewegungsablauf sauber hinzubekommen. Wenn Du das hinbekommen hast, kannst Du auf Beutesuche durch Deine Wohnung oder Dein Haus gehen.

Übungsvariationen

Buchtipp

Ich bin mittlerweile recht fasziniert von den so genannten „Animal Moves“. Die Bewegungsabfolgen sehen sehr leicht aus, brauchen in der Regel jedoch viel Kraft – vor allem im Körperkern. Im Buch Animal Athletics: Bodyweight-Training mit Animal Moves nach dem Vorbild der Natur“* von Allmacher und Foraita sind viele solcher Übungen zu finden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.